zur Navigation springen
Flensburger Tageblatt

16. Dezember 2017 | 23:55 Uhr

Küchenmeister wird Hotelchef in Glücksburg

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Dirk Luther, Koch im Alten Meierhof, ist jetzt auch Direktor des Wellness-Hotels

shz.de von
erstellt am 29.Aug.2014 | 12:24 Uhr

Bei feinsinnigen und wohlschmeckenden Fantasiereisen bleibt es nicht mehr, wenn Dirk Luther (44) sein Wirkungsfeld, den Alten Meierhof in Glücksburg betritt. Der Chef de Cuisine des Restaurants Meierei by Dirk Luther hat die Leitung des Hauses übernommen. Seit Juli ist der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Küchen-Chef Direktor des Wellness-Hotels im Ortsteil Meierwik. In Kürze wird der neue Direktor auch die Geschäftsführung übernehmen.

Die nimmt er von Sara Sausmikat-Theilen, der Tochter des Inhaber-Ehepaares Gerlinde und Gerd Theilen, entgegen. Ihr Ehemann Sven Sausmikat gibt die Aufgaben als Direktor an Luther weiter. Gesundheitliche Probleme innerhalb der Familie hätten zu der Entscheidung geführt, erklärte Inhaber Gerd Theilen den Wechsel.

Seit 2006 ist Dirk Luther Herr über Töpfe und Pfannen im Alten Meierhof und über eine Mannschaft aus 22 Männern und Frauen. „Ich kann weitere Aufgaben übernehmen, weil ein starkes Team hinter mir steht“, lobt der Koch seine Küchenmannschaft. 2007 erhielt die „Meierei“ auf Anhieb einen Stern im Guide Michelin. Seit 2008 wird das Restaurant dort durchgängig mit zwei Sternen bewertet.

Bereits im Seehotel Töpferhaus, Alt Duvenstedt, war Dirk Luther als Direktor und Küchenchef tätig und erhielt 2004 seinen zweiten Stern im Guide Michelin. Seit dem selben Jahr brät und brüht er regelmäßig im Schleswig-Holstein-Magazin im NDR.

Seinen Küchen-Dress will der Feinschmecker nicht ablegen: „Ich bleibe der Küche treu.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert