Flensburg : Kritik an unwürdigen Wohnbedingungen in der Bismarckstraße

23-13374880_23-78006011_1456829164.JPG von 27. Januar 2021, 14:59 Uhr

shz+ Logo
Im Video zeigte die Initiative „Helferherz Flensburg“, wie Menschen am Rande der Obdachlosigkeit leben.

Im Video zeigte die Initiative „Helferherz Flensburg“, wie Menschen am Rande der Obdachlosigkeit leben.

Nachdem die Initiative „Helferherz“ die Zustände öffentlich machte, fordern Grüne und Linke die Stadt zum Handeln auf.

Flensburg | Nach Berichten über katastrophale Wohnverhältnisse an der Bismarckstraße fordern Linke und die Grünen ein Einlenken der Politik. Die Organisatoren der Facebook-Gruppe „Helferherz“ hatten in einem Video die Zustände im Wohncontainer und den Gemeinschaftsräumen gezeigt. Anwohner berichteten von Missständen. In dem Video wird berichtet, dass für e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen