Wees : Kosten steigen – Beiträge werden erhöht

Weiterhin im Vorstand des TSV Munkbrarup: Vorsitzender Hans-Joachim Thadewaldt (r.) und Beisitzer Olaf Davids.
Weiterhin im Vorstand des TSV Munkbrarup: Vorsitzender Hans-Joachim Thadewaldt (r.) und Beisitzer Olaf Davids.

Der TSV Munkbrarup leidet unter Trainermangel und gestiegene Pauschalen für Übungsleiter.

shz.de von
24. Juli 2018, 12:15 Uhr

Wees | Breite sportliche Betätigung und positive Bilanz in der Kasse, aber auch Probleme bei längerfristiger Finanzplanung, bei den Übungsleitern und mit dem Datenschutz waren die bestimmenden Themen bei der Jahresversammlung des TSV Munkbrarup. In seinem Bericht über das Jahr 2017 unterstrich Vorsitzender Hans-Joachim Thadewaldt den hohen Stellenwert des Reha-Sports und der Jugendarbeit. Der allgemeine Mangel an geeigneten Trainern sei in der Handballsparte besonders drängend.

Als zunehmend schwierig erweist sich nach Thadewaldts Worten die Finanzplanung, bedingt durch höhere Pauschalen für die Übungsleiter, sinkende Zuschüsse, leicht rückläufige Mitgliederzahlen und zusätzliche Kosten für deutlich gestiegene Anforderungen im Datenschutz. Trotz des von Kassenwartin Anne Michallek verkündeten Überschusses von etwa 900 Euro sprach sich die Versammlung einstimmig für eine Erhöhung der Beiträge aus. Erstmals wieder seit 2009 steigen sie nun ab sofort bei Kindern um einen auf neun, bei Erwachsenen um zwei auf 15 und bei Familien um drei auf 24 Euro.

Aus den Berichten der Spartenleiter ist hervorzuheben, dass entgegen der allgemein rückläufigen Tendenz beim Handball im TSV alle Altersklassen besetzt sind. Diese Sparte zeichne sich durch eine große Breite und ausgeprägte Leistungsorientierung aus. Sehr vermisst wird nach Aussage von Jugendwartin Dorit Jensen das Zeltlager.

Aus der Reihe der vielen Ehrungen für lange Mitgliedschaft ragten Inge Bauer, Malte Böttger, Ilse Boysen, Dirk Bremer und Gerhard Clausen mit 40 Jahren heraus. Thadewaldt teilte mit, dass Kassenwartin Michallek für ihre langjährige ehrenamtliche Arbeit die Ehrennadel des Kreissportverbandes erhalten habe. Bei den Wahlen wurde Vorsitzender Thadewaldt ebenso einstimmig wiedergewählt wie Schriftwart Heiko Wolf sowie die Beisitzer Karola David und Olaf Davids.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen