B 200 und B 199 : Kontrolle in Flensburg: 26 Autofahrer deutlich zu schnell unterwegs

Avatar_shz von 13. Oktober 2020, 15:13 Uhr

Statt 70 Kilometer pro Stunde fuhr ein Fahrer auf der B200 112 km/h.

Flensburg | Am Montag führten Beamte des Polizeiautobahn- und Bezirksrevieres Nord Geschwindigkeitsmessungen in zwei gefahrenträchtigen Bereichen auf der B200 und der B199 durch. Die erste Messstelle war von 11.50 bis 12.50 Uhr auf der B200 in Höhe der Anschlussstelle zur A7 eingerichtet. Hier ist eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. In nur einer Stun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert