Hausbesetzung und Decoalonize-Aktion in Flensburg : Kommentar: Niemand steht über dem Gesetz

shz+ Logo
Auf dem Kohleberg sind weitere Transparente von der Antifaschistischen Aktion über die Anti-Atom-Sonne bis zu „Hambi bleibt“ zu sehen.

Auf dem Kohleberg sind Transparente von der Antifaschistischen Aktion über die Anti-Atom-Sonne bis zu „Hambi bleibt“ zu sehen.

Das Anliegen von Hausbesetzern und radikalen Klimaschützern mag richtig sein. Die Mittel rechtfertigt das nicht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

till_maj_0539 von
06. Oktober 2019, 12:27 Uhr

Flensburg | Am Freitagnachmittag besetzen Aktivisten ein Wohnhaus in Flensburg, keine 24 Stunden später wird ein Gelände der Stadtwerke von einer anderen Gruppe blockiert. In einem Fall geht es um bezahlbare...

ubrFnslge | Am amcatgFgetairitnh esnzebte insktvAeti ien anosuWhh in gerusn,bFl iekne 42 neSndtu päetrs dirw nei elndGäe erd eaktetSdrw vno rieen eenandr prGupe rb.ctoklei In nieem Fall ghte se um hzbaaelenbr mWnru,aho mi ndreane Flal um edn Kmpfa üfr ienne nlehsneerlc tKsisgeaoehl.u iDe othenMed isdn hjceod in ebnied llänFe edi nh l.eiecg

rens:eeilWet Attiiksnev beriklneco leäendG red teteaSkrwd

ndU ni neebdi nlelFä tbig se j,nee eid auch conh adlienppuear dore dtmmuezsni n.nceki eDi utal funre, edi tievitksAn nhettä im nuGder cohd ecrth – eord sedi euzdnistm lmrnm.eu

amieNdn thest breü edm zseGte

r:Nu nI minee aacstRsteht tshet naeinmd rüeb med tzesGe – hacu ichnt rde tiAvksti sau revtumhlci gihbltgumürrece uas,H der cshi mi mnfksslaepaK thäwn. Das glit rüf ztueseHrbeas ewi für laicm.zrhtKüse nDne uhca edi ceewSisiht red akarldnie Mrhüetcger-röeBnd und tSwsenreh-c ovn Gaert Tnugbreh lfgto näsltg dre ogikL isene iw„r eihr teunn ggeen ied ad obe“n, die in end Kieresn rde ztzeaessbrneeesHu nscoh gnale lggtfpee dw.ir

eisrWl:etnee eviikttnAs btzensee Hsau 63 in red Bßeatusrgr

eDr eaShc ihdnilec tis lal sda .chnti Im Gei.eeltgn erW üfr icsh in cnAhrpsu m,tmin rbüe med etszeG uz ,tesehn edi gnelRe chan emegien oustG ihnrecbse uz nnenö,k red iepslt in eeimsn oKpf lstnäg tim enjne denknGea dnu hltmce,Ansasialhptna ufa dnene tikDueantr ttreeirch .dnwere

Wge rduch dei insonttuietIn

Wre ihsc rüf edi unahooWtiistn ni dieesr attSd zseintene cmhetö dreo ürf nneei eäetknrrs aKpfm engeg nde aladwemiK,ln med teths se e,ifr hisc ni nde epdntnsnrheeec eGminer dun Aünseuscssh chlptiosi zu genaig.eern Es sthet mih re,fi nennaotsiomtreD zu nrneisraioeg nud eid nckthÖeeftifil uz ieeiii.lsbsnsren So iwe eievl nMehnecs dsa gaT frü aT,g Woceh ürf heoWc nt.u tr.vaeKi aignrt.Eeg reilihcdF.

it,hcgiR reeisd egW ist h.mmsüa eeisrD geW ttkose tarKf udn Zet.i fuA sdeemi egW bigt es hticn eivl urrFkweee ndu akentef.lfKle Dcho so ghet mrakeetoiD.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen