Kollision mit Radfahrerin

shz.de von
24. Oktober 2013, 00:33 Uhr

Am Dienstagmittag vor zwei Tagen, es war gegen 12.30 Uhr, übersah ein 54-jähriger VW-Fahrer mit seinem silbernen Golf in der Schützenkuhle eine vorfahrberechtigte 43-jährige Radfahrerin, als er von einer Grundstücksausfahrt auf die Schützenkuhle einfahren wollte. Dabei kam es zur Kollision.

Die Radfahrerin stürzte und verletzt sich. Die offenbar nur Leichtverletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär versorgt. Beamte vom 1. Polizeirevier nahmen den Unfall auf. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden.

Die gezielte Verringerung des hohen Aufkommens an Radfahrerunfällen steht im Fokus der Verkehrssicherheitsarbeit der Landespolizei Schleswig-Holstein im Jahre 2013.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen