Fridays for Future : Klima-Demonstranten blockieren Flensburger Rathausstraße

Avatar_shz von 25. September 2020, 16:13 Uhr

shz+ Logo
Mit einem Sitzstreik machten die Demonstrierenden in Flensburg auf ihre Kritikpunkte aufmerksam.

Mit einem Sitzstreik machten die Demonstrierenden in Flensburg auf ihre Kritikpunkte aufmerksam.

Auch die Schüler in der Fördestadt nahmen am globalen Klimastreik teil.

Flensburg | Für Autofahrer gab es kein Durchkommen: Am Freitagmittag blockierten gut 100 Aktivisten die Rathausstraße in Flensburg. Anlass für die Aktion war der globale Klimastreik im Rahmen von Fridays for Future, an dem auch landesweit Hunderte teilnahmen. Es war der erste Klimastreik nach einer längeren coronabedingten Pause, der diesmal auch an das Einhalten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen