Flensburg : Kleine Brandserie in der Innenstadt: War ein Feuerteufel unterwegs?

Avatar_shz von 19. März 2021, 13:10 Uhr

shz+ Logo
Auf dem Hinterhof der Norderstraße 15 brannte ein Schuppen.
Auf dem Hinterhof der Norderstraße 15 brannte ein Schuppen.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur Sicherheit fuhr die Polizei in der Gegend verstärkt Streife.

Flensburg | Zwei Brände hielten die Berufsfeuerwehr Flensburg und die Freiwillige Feuerwehr Flensburg-Innenstadt am Freitagmorgen in Atem. Gegen 0.40 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in der Großen Straße 71 gerufen. Dort brannte ein Schuppen auf dem Hinterhof. Das Feuer war schnell unter Kontrolle gebracht und die Feuerwehren konnten wieder einr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen