Kirche im Gespräch mit der Gesellschaft

shz.de von
05. August 2013, 03:59 Uhr

Glücksburg | In der Reihe "Kirche im Gespräch" lädt die Kirchengemeinde Glücksburg am Dienstag, 13. August, um 19.30 Uhr in das Pastorat von Pastor Thomas Rust in der Rathausstraße 12 in Glücksburg ein. Zum Thema "Lebensform-Debatte" ist Pastor Sieghard Willm, Pastor der St.-Pauli-Kirchengemeinde Hamburg, zu Gast. Gesellschaft und Kirche befinden sich im Wandel und damit auch die Lebensformen, in denen Menschen zusammenleben, wie die Geistlichen sagen. Alleinstehende, getrennt Lebende, Patchwork-Familien, Partnerschaften, homosexuell Liebende, eheliche Partnerschaften von Frauen und Männern - alles das gehöre zunehmend zum Alltag in der Gesellschaft und in der evangelischen Kirche. Hinzu komme, dass gleichgeschlechtlich orientierte Männer und Frauen als Väter und Mütter Kinder aufzögen. Auch Pflegekinder wüchsen in Zusammenarbeit mit den Jugendämtern mittlerweile in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften auf. Wie nimmt die Kirche Stellung zu diesen Themen, fragen die Pastoren? Welche Position vertreten die Menschen persönlich? Darüber werden die Teilnehmer mit den Pastoren Willm und Rust sprechen. Die Teilnehmeranzahl ist auf 25 begrenzt. Anmeldung bei Pastor Thomas Rust unter Telefon 0 46 31/44 38 82.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen