Flensburg : Kim Larsen-Konzert ins Deutsche Haus verlegt

Kurzfristige Änderung: Das heutige Konzert mit Kim Larsen und seiner Band Kjukken wurde vom Freilichtgelände der Flensburger Brauerei ins Deutsche Haus verlegt.

Avatar_shz von
16. Juni 2011, 12:07 Uhr

Das teilen die Veranstalter Sydslesvigsk Forening (SSF) und Sydslesvigs danske Ungdomsforeninger (SdU) mit. Die Meteorologen sagen kräftiges Unwetter voraus.
Für die schnellsten Konzerbesucher werden somit auf den Balkonen auch 600 Sitzplätze zur Verfügung stehen. Im Saal unten stehen nur Stehplätze zur Verfügung.
Der Ticketverkauf ist beendet, an der Abendklasse werden aber noch einige wenige Tickets ausgegeben. Einlass ist ab 19 Uhr.
(shz)

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen