Unfall In Handewitt : Kia kollidiert mit Ferrari: Zwei Verletzte

Avatar_shz von 05. März 2021, 13:44 Uhr

shz+ Logo
Der Ferrari wurde bei dem Unfall stark beschädigt.
Der Ferrari wurde bei dem Unfall stark beschädigt.

Durch die Wucht des Aufprall riss beim Ferrari die komplette Hinterradaufhängung samt Reifen heraus.

Handewitt | Bei einem Verkehrsunfall in Handewitt sind am Freitagmittag gegen 13 Uhr zwei Verkehrsteilnehmer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte die Fahrerin eines Kia aus der Werkstraße kommend auf die Raiffeisenstraße einbiegen. Dabei übersah sie offenbar einen vorfahrtsberechtigten Ferrari. Der Kia prallte fahrerseitig in das Heck des...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen