Flensburg : Kellerbrand in der Friesischen Straße

shz+ Logo
<p>Unter schwerem Atemschutz trugen die Einsatzkräfte das brennende Material ins Freie und löschten es dort ab.</p>

Unter schwerem Atemschutz trugen die Einsatzkräfte das brennende Material ins Freie und löschten es dort ab.

Vor Ort stellte sich für die Feuerwehr heraus, dass im Keller befindliche Umzugskarton in Brand geraten war.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
11. Oktober 2018, 15:30 Uhr

Flensburg-Friesischer Berg | Zu einem Kellerbrand in Flensburg mussten am Donnerstagnachmittag die Berufsfeuerwehr Flensburg ausrücken. Die ersten Notrufe gingen gegen 14 Uhr bei der Rettungsleitstelle ein. Diese alarmierte daraufhin...

g-FesbercsilFsrniehru erBg | Zu eneim Kleerndarlb ni uernslgbF emnusst ma agnDtemgiaascrhonntt die rsfeufBwuerrhee ulrnFgseb küu.erscan Die esertn ftruoNe iengng engeg 14 hUr ieb edr stlutinegeeRselttl en.i Disee emelatairr dihnarauf edi uefrBeeusrf gnlFrseub zru cnFhsireies rSaeßt imt mde hcrwtStoi blae.reKdnlr

roV Ort lttslee sich dann esruah, sads im Kelrle cbledfiheni uamtkrszongU in arndB teenrga r.wa rneUt eswhrcem temhuAstcz eutrng ied Eänsfetazrtik sad rebendnne riaaelMt nsi eeFir und hclsetnö es dtro ba, um dne haeScdn im aHsu töhcgsilm rinegg zu eant.hl chaN uerzrk nrewa eid Feanmlm htsce.glö

nshAldeßniec edruw red erevutlaqm erlKle eettl.üfb torD esadtnnt rnu gneriegr asacd.enShhc uaWmr dre elKrle eiisseguzbwenhe ide iandr nbcinhfdleie hSecna ni dme heMmaaernuihilfs na angenfeg aehbn zu ernennb, tis mzu ezgejnti pZnktteiu rnla.uk

Dei Polezii tha die geurtimtlnnE eomfua.nenmg ieB edm naBdr rudew inmdnae terz.ltve

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen