Flensburg : Kellerbrand in der Friesischen Straße

shz_plus
<p>Unter schwerem Atemschutz trugen die Einsatzkräfte das brennende Material ins Freie und löschten es dort ab.</p>

Unter schwerem Atemschutz trugen die Einsatzkräfte das brennende Material ins Freie und löschten es dort ab.

Vor Ort stellte sich für die Feuerwehr heraus, dass im Keller befindliche Umzugskarton in Brand geraten war.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
11. Oktober 2018, 15:30 Uhr

Flensburg-Friesischer Berg | Zu einem Kellerbrand in Flensburg mussten am Donnerstagnachmittag die Berufsfeuerwehr Flensburg ausrücken. Die ersten Notrufe gingen gegen 14 Uhr bei der Rettungsleitstelle ein. Diese alarmierte daraufhin...

ruleserehrFscis-ngFbi Breg | uZ ieenm nldlKrereab ni bnulsFegr stmenus am iagmnthgotesDtnanarc edi userrBrheeuwffe nrsuFbleg üunc.arsek iDe rtnese urfNeto iggnen gngee 14 rhU ebi red eulslligttetseteRn .nie sDiee tarlrieeam haifrduan dei uBerrfsuefe Fnrugesbl zur sirneFcehis ßSraet mit dme wtoShtcir adleb.eKlnrr

Vor trO tsleelt cish dnna ,uersah sdas mi relKle enibdelchfi gozmUkntsaru ni Brdan aterneg .raw Uretn srhmewec mhtusetAcz nuetrg edi säEtzekritfna ads eedennrnb lirMtaea sni ieerF ndu lscehntö es trod b,a mu den dcehaSn im sauH clihstmög grigen uz ale.hnt aNch euzrrk aenrw dei anmlmFe lthsce.ög

nehAdßencsil rewud erd elurqevmta eKller betl.fteü toDr tnnsdaet unr iergenrg neahs.haSdcc aWmur edr Kelrel giznwehueesebsi ide inrad bndnelciifhe Seanhc in dem aeiiMuhhrsmafnle na eeaggnfn ebnah uz erb,nnen tsi zum enetzgji eZuttpkni ulk.ran

iDe zoiPlei hat eid erulEmtngnit ea.gneonufmm eBi edm dranB udrwe nmnaedi trvel.tez

zur Startseite