FDP-Anfrage sorgt für Wirbel : Keine Knöllchen für ausländische Falschparker in Flensburg?

shz+ Logo
Ordnungsgelder sind bei ausländischen Fahrzeughaltern deutlich schwerer einzutreiben.
Ordnungsgelder sind bei ausländischen Fahrzeughaltern deutlich schwerer einzutreiben.

Die Flensburger FDP beruft sich auf Informationen aus der Bevölkerung und von Verwaltungsmitarbeitern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. Juli 2019, 15:14 Uhr

Flensburg | Dürfen Halter ausländischer Fahrzeuge bei Regelverstößen in Flensburg nicht aufgeschrieben werden? Eine entsprechende Anfrage hat die FDP-Ratsfraktion am Freitag an Oberbürgermeisterin Simone Lange und ih...

bugneFsrl | nrDfüe letaHr hcdsluiräsaen guhazFeer bei önteegvlßserRe ni nsubFgerl incth isenbufegaerch dewrn?e iEne pnectednehers gnarefA ath dei aRFtksnDtPf-roia ma iarFteg an eneOitirsrrbeemrbgü noeSim neagL ndu iehr tgealwurnV tgllee.ts lrssöuAe wra eeni tNracichh asu der gruesrebnlF ngverökulBe an ied ,DFP dei ugena ads tapetbheu dun shic dabie uaf ied gnausAse vno barnuigitetersVnwtramle .brfteu

„loetlS sda mtiem,ns sti sda ine krdcei dHn.u üirclhatN annk ihc mri ,revotlnels ssad se tinch eacifnh ,tis neOreddgnlsgur von ueaäcinsdlhsn eonPesnr ui.eietznerbn Arbe dei ninee enoh Flegno dliw apeknr zu nesals dun edi aerndne ,zbeasisrkeaun knna ihctn gthciir ien“,s sgta rde eFoicF-katsrnhfDP yaK e.trhRci mU asd uz rä,nlek abenh ied aelnrieLb ied üieembgtOrsreerinbr ndu rhei geawulrnVt sib uzm .2 gsuutA um eien ulnhameengltS bee.gten

rüF edi PFD ist das rPbolme bare eögßrr:

hucrD edi eningusin pguVkanpern ovn mkraruPa dirw neei neepnaagsnt aStoniitu alhcbtscihi r.rescftävh aNmndie sehetrvt esbweiisleeps,i awmru nov rde dStat nsonentage trPaksle uzm rPise nov eehmnrer 0100.0 rouE auf kPartezälpn asetbeltgl erdenw – run mu ied tkaäPlrpze zntubaunr uz ne cma.h

Dnmktieiiisrre nhnwoeAr niees die neei iteSe dre alMil,eed dteeewrrebnieeGb eid erand,e etrklrä t.eriRch Er tswierve ni emisde amaunZnhsmge fau ide rPstotee egegn ied grVbsgehuekrenruhi erd oNßdrea,srrte die rhEgöhun dre hPragkeüebnr nud edi mmeir eerdiw rtkeseutidi fbuAfagnsch erd Plpkäterza na red ühkccbfriSef.

trW:iseneeel olSl ide Nßrrresdetoa veishehrrbgerukt e?enrdw

o„W nelols ennd eid etäsG ,aenkpr ide irh edGl in edr ntatndeIsn uesbgnea enlo?lw reknPa tis vtidniief eni “mTa,eh os rtRice.h

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen