Flensburg : Keine Entscheidung über rote Radwege

JulianHeldt_5837.jpg von 24. Oktober 2018, 13:57 Uhr

shz+ Logo
Radfahrer sollen in Flensburg besser geschützt werden.

Radfahrer sollen in Flensburg besser geschützt werden.

Planungsausschuss wird sich in der nächsten Sitzung erneut mit dem Thema beschäftigen.

Flensburg | Die Abstimmung über die von der SSW-Fraktion geforderte Markierung von Radwegen an gefährlichen Kreuzungen verzögert sich. Der Planungsausschuss beschloss am Dienstagabend die erste Lesung. Die Abstimmung über die roten Markierungen erfolgt nun erst in der nächsten Sitzung. Gleiches gilt für einen Ergänzungsantrag der Grünen, der im Gegensatz zum SSW-P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen