Landtag in Kiel : Keine Abtreibungen mehr – Sozialausschuss berät über die Pläne des Flensburger Klinikums

shz+ Logo
In Flensburg wird derzeit heftig über das Thema Abtreibungen diskutiert.

In Flensburg wird derzeit heftig über das Thema Abtreibungen diskutiert.

Auf Antrag der SPD soll die Landesregierung am Donnerstag über die Fördervoraussetzungen des Klinikneubaus informieren.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
07. November 2019, 09:36 Uhr

Kiel/Flensburg | Im geplanten Flensburger Zentralkrankenhaus sollen künftig Schwangerschaftsabbrüche nur noch in medizinischen Notfällen vorgenommen werden. Das teilten die Träger vor rund drei Wochen mit. Diese Nachricht...

l/eurbnFglKise | Im neaepltgn gnesFerulbr nualetrknsZhaknaer lensol ftgnüki sbeawcahfcgcheSrtshnrüba nur nhoc in nsizmecihdien leNftlnäo oeeogvmnnmr dwreen. sDa etnleit eid rgTräe vro nrdu ired ehWcon t.im eiDes hriaNhtcc setrog für ehurnU und ddiarntesW ni rde gberlsrneFu lftaehlcseG.s

eeinrWe:tsel äePln üfr das euen mleoitrk-Dsakaieuln-KMi ni egrbsFlnu rengso für mönuprEg

Am nenstgoraD eabsstf hisc der isSuasslouashcz eds nLgteadsa ab 41 Uhr tim edn nlPeän.

iDe Lsierungadegenr lslo afu ntgAra der SDP üerb ied saeurrsvzneFnoutegödr sde kanKunebliisu iemfnrernoi nud die nlehtcchrie engaunldrG uzr inceedhizsimn rgrnsVoueg bei bShefagcthsrüarhnecbncasw dnr.gaeel

eesiteWlre:n naeVre vlaeB udn ennA Ramdnen enbü kKtiri an nPlenä üfr ads nuee sDouMiakiamKrnl-il-etek

sBi 6202 llso sda neue auetelZaaknrrknsnh edi beined nhseeenetbd nlinekKi ntree.sze eDi nKergrskaräuhaetn ereMlsta dnu ioakD ollnwe ishc na der lntengepa Bbhecsregtetfalisles lijeesw zru ltHfäe gebetli.eni hcaN end nenläP esd ,eeunn ckhnseemniuö Kharesägaestruknnr tis im ftgnekinü naskrulatneehnkraZ ine cAbubrh nvo ntnrsceeacfhhwgaS unr nhoc ni dceseihnnzmii fNlntoeäl g.öichml

gDgenea retg schi tiehgerf ddarsetWin. iteS gSatmsa äutlf iene notePiit rüf eien isnehkicl nguerVsorg mi neuen umilKik.n

ernlitsWee:e rüF natcgrasSsbhcüawecefhrbh – eeenrnrinugnFslb enalsmm eibrtes rdun 0052 terhnfscreUtin

Ahcu dei rsBlttuegnesael rPo imialaF ietgez hsci rtgoebs ebür eid ePnäl dse unnee Kiunskm.li

tlsr:eeeWnie ima-aoPirFl gtesorb erüb enälP üfr sad eneu k-ilelmik-DiteuansoaKMr in Fbegulsnr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen