Wissenschaft in Flensburg : Kein Nachfolger zu finden: EMV-Labor wandert nach Kiel ab

Avatar_shz von 29. März 2021, 16:56 Uhr

shz+ Logo
„Müllmann der Elektrotechnik“: So nennt Prof. Klaus-Dieter Kruse scherzhaft selbst, was unter anderem seine Aufgabe im Flensburger EMV-Labor war.
„Müllmann der Elektrotechnik“: So nennt Prof. Klaus-Dieter Kruse scherzhaft selbst, was unter anderem seine Aufgabe im Flensburger EMV-Labor war.

Prof. Klaus-Dieter Kruse hat 26 Jahre lang die Vorprüfstelle für Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) betrieben.

Flensburg | Mitte 2020 war es: Die EMV-Vorprüf- und Beratungsstelle konnte soeben auf 25 Jahre des Bestehens auf dem Flensburger Campus unter dem Dach der Hochschule zurückblicken. Mit Vergnügen führte Prof. Klaus-Dieter Kruse durch das Labor im Gebäude. EMV steht für Elektromagnetische Verträglichkeit. Zur Einstimmung stellte Kruse seinen Lieblingssender ein:...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen