Handball-Oberliga : Junior-Team der SG Flensburg-Handewitt gewinnt das Derby bei DHK mit 35:25

shz+ Logo
Jörn Persson (Mitte) setzt sich gegen die DHK-Spieler Tobias Wickert-Großmann (li.) und Leon Wenske durch.

Klare Sache: Die SG Flensburg-Handewitt II hat das Stadtduell in der Handball-Oberliga für sich entschieden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. November 2019, 22:12 Uhr

Flensburg | 973 Zuschauer, gute Stimmung und ein abwechslungsreiches Spiel mit viel Tempo – beste Handball-Unterhaltung beim Oberliga-Derby zwischen DHK und dem Junior-Team der SG Flensburg-Handewitt am Freitagabend....

nlrgFbseu | 739 uushZ,crae tueg mmtngSui nud ien eswsehshnbugiareccl pliSe tim ilve Tmpoe – eebst ahaHlntuag-trUdllnben ebim DbalyrbeOgir-e weszchin KHD udn dem mJiranTeou- red GS lanbweFnsrHutteid-g am neaFd.ritgaeb

sDa srbseee Eend httane ide eGtsä rfü ichs, ide cthManafns nov lMhiace nacJoseb aegwnn tim 5325: )04:11( in der esrltIæhald. eBest eferrW ieb KHD anrew nLoe seWenk und aehnnsJo rreKgü tim je esshc rerfnf,Te ebim greSei ertafn ied inbede reeldindäreN arLs oioKj und eislN Vnneerejtis benealfls je sechs a.Ml

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen