Im Stadtteilhaus : Junger Flensburger eröffnet seine erste Ausstellung

Avatar_shz von 24. April 2019, 10:14 Uhr

shz+ Logo
Auch bunte Werke sind Teil der Ausstellung von Felix Graf.

Auch bunte Werke sind Teil der Ausstellung von Felix Graf.

Der Verein 8001 präsentiert am Nordertor die Werke des jungen Flensburger Künstlers.

Flensburg | Junge und etwas verrückte Kunst bezieht am Freitag, 26. April, die Räumlichkeiten des Stadtteilhauses am Nordertor. Felix Graf heißt er, der junge Flensburger und Autodidakt, der hier ab 11 Uhr seine erste Ausstellung eröffnen wird. „Verrückt ist das. Ich glaub das selbst alles noch nicht so ganz, aber ich habe die Möglichkeit bekommen meine Bilder au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen