zur Navigation springen
Flensburger Tageblatt

17. August 2017 | 10:33 Uhr

Junge Meister in Husum

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Am Donnerstag, den 20. Februar ab 19.30 Uhr findet im Rahmen der Konzertreihe „Junge Meister“ ein Liederabend mit den Preisträgern des Nordfriesischen Liedpreises 2013 im Rittersaal des Husumer Schlosses statt. Auf dem Programm von Thilo Dahlmann (Bassbariton) und Hedayet Djeddikar (Klavier) stehen unter anderem die Vier ernsten Gesänge op.121 von Johannes Brahms, die Michelangelo-Lieder von Hugo Wolf sowie Lieder von Franz Schubert.

Thilo Dahlmann (Bassbariton) studierte Gesang an der Folkwang-Hochschule Essen. Beim Landesgesangswettbewerb Nordrhein-Westfalen gewann er den ersten Preis.

In der Spielzeit 2006/2007 war Thilo Dahlmann Mitglied des Internationalen Opernstudios des Zürcher Opernhauses. Er gastierte an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf, den Wuppertaler Bühnen, dem Theater Koblenz sowie am Theater St. Gallen (Notturno/Schoeck).

Konzerte führten ihn in die Kölner und Essener Philharmonie, das Festspielhaus Baden-Baden, Arsénal Metz, die Tonhallen Zürich und Düsseldorf, das Concertgebouw Amsterdam. Zuletzt sang er in der Tonhalle Zürich Bachs h-moll-Messe, den Gralsritter in Wagners Parsifal. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit ist er Dozent für Gesang an der Musikhochschule Köln, Standort Wuppertal.

Während des Klavierstudiums an der Musikhochschule Frankfurt entdeckte der Pianist Hedayet Jonas Djeddikar seine Liebe zur Liedgestaltung.

Vom Kultusministerium Schleswig-Holstein wurde ihm mehrmals der Nordfriesische Liedpreis zuerkannt. 2010 erhielt er den Theodor-Storm-Klavierpreis.

Karten für das Konzert in Husum (12 Euro plus VVK-Gebühr) sind im Vorverkauf bei der Schlossbuchhandlung, Schlossgang 10, Telefon 04841/89214, email: info@schlossbuch.com und an der Abendkasse erhältlich. Die Abendkasse öffnet um 18.45 Uhr.
Das Programmheft der Konzertreihe ist erhältlich bei den Geschäftstellen der Nospa, der Schlossbuchhandlung und der Touristinformation Husum.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Feb.2014 | 18:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert