Handball-Bundesliga : Jannek Klein: Von Barcelona nach Ludwigshafen

shz+ Logo
Junioren-Nationalspieler Jannek Klein hat den Sprung in die Bundesliga geschafft.

Junioren-Nationalspieler Jannek Klein hat den Sprung in die Bundesliga geschafft.

Der aus dem Nachwuchs der SG Flensburg-Handewitt stammende Linkshänder unterschreibt für zwei Jahre bei den Eulen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Jannik_Schappert_8449.jpg von
08. Juli 2019, 10:31 Uhr

Ludwigshafen | Jannek Klein hat den Sprung in die Handball-Bundesliga geschafft. Der 20-jährige Linkshänder, der bis 2018 im Nachwuchs der SG Flensburg-Handewitt spielte, wechselt aus der 2. Mannschaft des FC Barcelona ...

dguseihfanwL | Jkanen iKlen tha nde gSunrp in dei blHdan-gidasBenulla cf.ftsghea erD gjä2i0erh- ndärhnLeis,k edr ibs 1208 mi huaNhscwc der GS d-rtlwFtuaeiesHngbn tsilee,p hwcstlee usa rde .2 nfMhcatasn eds CF nBalearoc zu ned unEle uLsinw.ehgfda Bie dne süedeSntu,chd dei orv waet ineem tMnao nseotlsalnei dne Kaarhsentslel hfcnt,faes aht neKil eeinn Zevrrhweaisaegjrt renreicstu.bhne Er lsol mi cerehnt akmrcuüR ein oDu imt omreeJ llrMeü ib.eldn

h„Ic ibn rabaknd ürf edi cneC,ha lsgdnaueBi iepesln zu drfneü dnu ads eVe,tnraru esehwcl dei uenEl imr gn,egrgenbtne“ien tsag edr itJnalorsila,oeeunie-nprN rde ihsc rtedize imt dre 12U uaf edi hetseaennd cesmsftailWhttree (.61 isb .82 )iluJ in eanSnpi t.vreioebetr Kseiln zniuütfrekg irarTen nBenaimj stehakcM ufetr chsi auf ads ,916 eerMt oßreg Ttelna:

rWi henab neaJkn ebitesr etsi rnLeämge mi kcBil udn siene ktincuglwEn in sFrlebung ndu ucah in eanraoBlc .lfvrogte rE tis ien lSeiepr mit mßgeor lzineaotP und wri dsin anvdo euügtre,zb asds er ned geW red luEne rgorlfcheie eisnttmegtla di. rw

Beorv lneKi im ommreS 0182 ahnc earoanlBc gg,in wo er ucha iineeg tsnEizäe in rde P-ncaoMiftfshanr cbeeutvr,h lsiepet er evlei areJh ibe edr SG nr-blweHte.dgnisFuta Dtro uewdr er ni erd eAkemadi stebue,glaid ptleeis .3 aLgi dnu retzleie ürf edi .1 nstnafcahM iezw eTor ni der paCnsomhi eg.euLa

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen