Pugumer Moor bei Glücksburg : Jan Philipp Albrecht gibt Startschuss für millionenschweres Klima-Programm

Avatar_shz von 19. April 2021, 16:29 Uhr

shz+ Logo
Untersuchte den gesunden Moorboden am Pugum: Umweltminister Jan Philipp Albrecht mit Forst-Mitarbeiter Udo Harrieshausen und einem Wissenschaftlichen Mitarbeiter der Universität Kiel (Tjark Martens).
Untersuchte den gesunden Moorboden am Pugum: Umweltminister Jan Philipp Albrecht mit Forst-Mitarbeiter Udo Harrieshausen und einem Wissenschaftlichen Mitarbeiter der Universität Kiel (Tjark Martens).

Das Moor auf Holnis soll wieder nasser werden – und als CO2-Speicher zum Klimaschutz beitragen.

Glücksburg | Eine Stunde stapfte Umweltminister Jan Philipp Albrecht am Montag durch das Pugumer Moor auf Holnis, während seine Parteigenossen in Berlin die K-Frage klärten. An einer besonders matschigen Stelle grub er einen 1,50 Meter langen Bohrstab in den Boden und bewies anschließend mit der am Stab haftenden tiefschwarzen Masse die Intaktheit des Moores. So w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen