Räumung steht bevor : Investoren: Besetzer sollen den Bahnhofswald am Wochenende verlassen

JulianHeldt_5837.jpg von 15. Januar 2021, 11:44 Uhr

shz+ Logo
Der Bahnhofswald wird seit dem 1. Oktober besetzt.

Der Bahnhofswald wird seit dem 1. Oktober besetzt.

Die Stadt Flensburg hat die Baugenehmigung für das umstrittene Hotel erteilt. Noch keine Entscheidung über Waldstatus.

Flensburg | Jetzt könnte alles ganz schnell gehen: Die Stadt Flensburg hat am Donnerstag die Genehmigung für den Bau des umstrittenen Bahnhofshotels erteilt. Die beiden Investoren Jan Duschkewitz und Ralf Hansen müssen der Verwaltung nun nur noch den Baubeginn anzeigen, dann können die Arbeiten beginnen. Weiterlesen: Pro und Kontra: Sollten die Besetzer den Wald f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen