Festgenommen : Intensivtäter sitzt in Untersuchungshaft

shz_plus
Das Blaulicht eines Streifenwagens leuchtet. /Archiv
Das Blaulicht eines Streifenwagens leuchtet. /Archiv

Die Polizei hat einen Flensburger festgenommen, dem zahlreiche Diebstähle vorgeworfen werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
14. September 2018, 14:38 Uhr

Flensburg | Ein 33-jähriger Intensivtäter sitzt seit Freitag in Untersuchungshaft. Das teilte die Polizei mit. Dem Flensburger wird demnach vorgeworfen, seit April 2018 zahlreiche Diebstähle begangen zu haben, um sei...

rsFnegblu | inE -äe3rjgi3rh tsvitneärInet zistt iset Fgerita ni etuhascgUsu.rtnnfh saD eltite dei zliPoie tmi. emD rlurseebgnF diwr henacmd rnooefwger,v iset prliA 1802 hriahleecz liDbäthsee ebnnegga zu en,hba um eennsi entltbhaernLeus zu rietsetben und mu nesei ikdMeinantikäeabgheetmng uz .friineennza nI edm vno red twaSlaashnattftsca gurFbnsel grebtaaentn tblfeHahef eerndw med tlesdechBigun chses dtdaäleLbsehien evfrwnogero.

Achu nenie easruhBrf osll der nnaM ehstnleob hnbae

rE slol es ebdia vro llmae auf a,hkkAlooli na,aewbTark ümPfra und gtdrenioeSuklbp neegasheb hnbae. deemßAur riwd dme Mnan eni urcesWhnnonbhiug rzu saLt gtele,g bei dem er edglBar udn ttreEorglekäe tednetewn abehn .lslo Eenim ruhfesraB olls edr g33-Jhreiä arrübed sniauh ma OZB rBlegad sau dem tmeoonaeiPnr estgnheol ,nbhae asl eerdis nnseie Bus rzuk eelrsvsan hat,et um ibe ieemn tNfolla uz .nlhefe eDi urnslbrgeFe ilPizoe ertmtelti canh inegnee egnanbA uedmz ni 40 tierneew eFälln ewgne adnadblihsteLse engeg nde evirettähTgnadc.

XLMHT okBcl | airtnlchlitmuBoo frü rtkiAel

zur Startseite