zur Navigation springen
Flensburger Tageblatt

22. Oktober 2017 | 05:53 Uhr

Indischer Abend in der Koslowski-Halle

vom

shz.de von
erstellt am 10.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Kappeln | Am Freitag, 31. Mai, heißt es in der Koslowski-Halle am Bahnhofsweg 36a in Kappeln: "Incredible India". Besucher können sich entführen lassen in die zauberhafte Welt der indischen Klassikmusik und erleben einen spannenden Abend mit vielen musikalischen Highlights.

Höhepunkt ist der Auftritt von Nawab Khan, einem indischen Musiker, dem sein Talent bereits in die Wiege gelegt wurde, denn einst musizierte seine Familie auf dem Königshof des großen Maharajas von Rajasthan. Mit seiner Mantra-Musikgruppe hat er sich zum Ziel gesetzt, die Begeisterung für indische Klassikmusik weltweit auch in anderen Kulturen zu verbreiten. In ihrer Musik vereint die Gruppe viele Elemente der indischen Musik mit Yoga, Meditation und Musiktherapie.

Es gibt außerdem beeindruckende tänzerische Darbietungen von Katja Shivani und Natascha Schreiber, die ihre Leidenschaft für den klassischen indischen Tanz "Bharata Natyam" und modernen Bollywoodtanz präsentieren. Als kulinarische Köstlichkeiten erwarten die Besucher typische indische Snacks (gegen kleines Entgelt). Einlass ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr.

Karten (19,40 Euro) gibt es in den sh:z-Ticketcentern, bei Rainer Koslowski, Telefon 04642/4699, sowie in Kappeln im "Cameo", Telefon 04642/964111, Dehnthof-Apotheke, Telefon 04642/91220, bei "Kocks Bücher und Weine", Telefon 04642/1504 sowie im Edeka-Markt in Süderbrarup, Telefon 04641/9080.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen