Fälle in Flensburg : In Flensburg: 17 neue Corona-Verdachtsfälle befinden sich in Quarantäne

Die Zahl der bisher mit dem Virus infizierten Menschen bleibt bei 39, teilt die Stadt Flensburg mit.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. Mai 2020, 13:26 Uhr

Flensburg | Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle bleibt auch am Montag konstant. Die Stadt Flensburg teilt mit, dass nachweislich 39 Menschen infiziert sind. Zwei Personen sind bisher verstorben. Weiterlesen: Infizi...

gnleFsurb | ieD ahZl erd iteentbgtsä -elCoFäaorln bbleit ucah ma gatnoM tksnato.n eiD ttdaS esgFunrbl tilet i,mt asds saiehnlicchw 39 necMnehs nitefriiz id.ns iZwe enrePnos dsin hresib ev.bornrest

rteeil:Wnese ertzniIierf tatrieibMre ovn kneBuörld atmtms asu guelnsrFb

Asllidngre ist dei laZh red Vc,aldtfeheärsl die ishc in Qnaäruenat f,dienebn ufa 73 eesoPrnn sneg.angeite atDim snid iset atgnoSn 17 ueen elläF ukmomeihnegn.z uatL drhpectSarste mlnseeC socfeendrhT eesni ied talVflsdecerhä „edi hicslgeo “esnq,nzueKo ide ide unene eläFl uas dre icarhweskenrfibalF Bendruklö nhac icsh ehz.ine

heSsc negbrluFrse erawn rodt positvi gteettse rdow.ne sneMc,nhe ied itm dne ezirnineItf ni ontKtak aew,nr htetän ihcs nun hsovolgricr ni aetQraänun bebegen .sünesm

r-rKnatoeao C ietnInekofn dnu Toet

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen