zur Navigation springen

KiTas in Flensburg : Im Waldorfkindergarten ist die Kita-Offensive schon umgesetzt

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Mehrere Mitarbeiter haben ihre Stellen aufgestockt, eine Erzieherin wurde neu eingestellt

shz.de von
erstellt am 23.Feb.2017 | 05:58 Uhr

Dass es kleineren Kindergärten in Flensburg leichter fällt, die im Januar gestartete Qualitätsoffensive schnell umzusetzen, zeigt das Beispiel der Waldorfkita an der Valentiner Allee. Mit einer zusätzlichen Erzieherin und mehreren Stellenaufstockungen hat der Kindergarten bereits im Januar die politisch beschlossene Personalerweiterung in allen drei Ü3- und den beiden Krippengruppen fast erreicht. Geschäftsführer Henning Fitsch berichtet, man habe schon früh das Interesse der Kita-Belegschaft abgefragt: Mehrere Mitarbeiter hatten die Bereitschaft signalisiert, mehr zu arbeiten.
„Jetzt kommen bei mancher Erzieherin drei Stunden dazu, andere haben in größerem Umfang um 20 Stunden aufgestockt“, erzählt Ellen Willimzig-Broszus aus der Kita-Leitung. Insbesondere bei den Krippen habe sich gezeigt, dass man bei 2,5 Stellen eine dritte Kraft brauche. „Was jetzt noch fehlt, ist eine Heilpädagogin oder ein Heilpädagoge.“ Die zusätzliche Heilpädagogik in der Kita sehen die Erzieher sehr positiv: „Das ständige Vor-Ort-Sein gibt ein gutes Bild und mehr Flexibilität.“

Die neue Stelle füllt seit Januar Monika Manthei aus – sie arbeitet 28 Wochenstunden. Kernarbeitszeit 11.30 bis 15.30 Uhr: „Vor allem beim Mittagessen muss man zu dritt sein“, berichtet sie. Ihre Stelle sei von Anfang an komplett ausgelastet. Nachmittags werde grundsätzlich zu weit betreut, damit die Kinder nach dem Mittagsschlaf gut versorgt sind.

Flensburger Kita-Qualitätsoffensive - Eckpunkte

Für die 243 Kita-Gruppen der gut 60 Kindergärten in der Stadt bringt die Kita-Qualitätsoffensive eine deutlich bessere Betreuungssituation. Durchschnittlich eine halbe Stelle mehr pro Gruppe führen künftig zu folgendem Personalschlüssel:

 Regelgruppe (Ü 3) 2:20

  Hortgruppe (Nachmittagsbetreuung) 2:15

  Naturgruppe 2,5:18 (neuere Gruppen: 2,5:15)

  altersgemischte Gruppe 2,5:15

  Krippengruppe (unter Dreijährige) 2,5:10.

Außerdem gibt es  pro Gruppe fünf Stunden Heilpädagogik  und längere Öffnungszeiten (9. und 10. Stunde)
 


zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen