Wegen schlechtem Wetter : Husum Open Air 2015 wird verlegt: Zwei Tage Rock-Festival in Flensburg

Mittwochabend in Hamburg: Starke Bühnenshow von Billy Idol und Band. Am 15. Juli kommen sie in die Flens-Arena.
1 von 3
Mittwochabend in Hamburg: Starke Bühnenshow von Billy Idol und Band. Am 15. Juli kommen sie in die Flens-Arena.

Das Husum Open Air wird in die Fördestadt verlegt. Spitzenstar Billy Idol tritt in der Flens-Arena auf. Außerdem erwartet die Besucher eine Gute-Laune-Party mit den Stars der Neuen Deutschen Welle.

Avatar_shz von
26. Juni 2015, 10:40 Uhr

Flensburg/Husum | Das zweite Husum Open Air mit einem großen Aufgebot von Stars aus der Rockwelt und der Neuen Deutschen Welle hat kurzfristig eine neue Heimat gefunden. Die zweitägige Show findet am Sonnabend und Sonntag, 18. und 19. Juli, jeweils ab 17 Uhr in der Flens-Arena statt – und nicht unter freiem Himmel auf dem Husumer Messegelände.

Die Veranstalter gehen auf „Nummer sicher“. Der bislang verregnete und kühle Sommer führte zur Änderung der Location. Am Mittwoch war Tourneestart von Weltstar Billy Idol im Hamburger Stadtpark. Bis zum Auftritt am Abend bangte der Veranstalter, dass der Regen über Hamburg zieht. Er hatte Glück.

Der für den 19. Juli (17 Uhr) in Husum vorgesehene Auftritt von Billy Idol wird am selben Tag und zur selben Uhrzeit in die Flensburger Arena verlegt – wie auch die am Vortag geplante Gute-Laune-Party mit Urgesteinen der Neuen Deutschen Welle nach Flensburg umzieht.

„Zahlreiche Open-Air-Events in diesem Sommer waren vom schlechten Wetter beeinträchtigt. Dann sind die Gäste unzufrieden und das wollen wir nicht. Das hat auch unser tolles Programm nicht verdient. Weil die Flens-Arena zufällig an diesem Wochenende frei ist, haben wir uns kurzfristig für die Verlegung entschieden. Wir hatten außerdem eine große Nachfrage nach Sitzplätzen und das können wir in Husum nicht bieten“, sagte Peter Thomsen vom Veranstalter förde show concept. Im Gegensatz zu Husum sind auch die Parkplätze rund um die Flens-Arena kostenfrei. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Billy Idol hat musikalische Brücken zwischen Punk und Hardrock gebaut. Er feierte 2006 mit der CD „Devil’s Playground“ ein erstaunliches Comeback. Nach über einem Jahrzehnt zog es den Punk-Provokateur wieder auf die Bühnen zurück. Neben Billy Idol als Haupt-Act kommen The Hooters. Mit Songs wie „All You Zombies“, „Johnny B.“ und „Satellite“ schafften sie hohe Chart-Platzierungen.

„Back to the 80s“ und „Ich will Spaß“ ist das Motto der Gute-Laune-Party. Mit ihrer Show nehmen Markus („Ich will Spaß“, „Kleine Taschenlampe brenn“) Fräulein Menke („Hohe Berge“, „Tretboot in Seenot“), Hubert Kah („Sternenhimmel“, „Rosemarie“) und Geiersturzflug (,‚Bruttosozialprodukt“) ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise in die Zeit der Neuen Deutschen Welle.

Karten sind erhältlich in allen sh:z-Ticket-Centern. Der erste Tag kostet 40,95 Euro, der zweite 50,95 Euro. Als besonderer Service wird ein kostenloser Bus-Shuttle von Husum nach Flensburg und zurück eingesetzt. Infos unter Telefon 0461-31802-202.
 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen