zur Navigation springen
Flensburger Tageblatt

21. Oktober 2017 | 02:27 Uhr

Festwoche : Husby feiert eine Woche lang

vom

Großes Dorffest vom 3. bis zum 9. Juni. Imker, TSV, Angelverein, Feuerwehr, Schüler und Sänger stellen umfangreiches Programm auf die Beine.

shz.de von
erstellt am 28.Mai.2013 | 07:27 Uhr

Husby | Eine ganze Woche lang wird in Husby ordentlich gefeiert: Von Montag, 3. Juni, bis Sonntag, 9. Juni, findet dort das Dorffest statt. Einwohner und Besucher aus der Umgebung erwartet ein umfangreiches Programm. Zur Einstimmung auf die Festwoche gibt es am kommenden Montag ab 19 Uhr einen Auftritt des Gesangvereins Fidelitas in der Kirche. Er tritt zusammen mit dem Klinik-Chor der Diako Flensburg und Solisten auf. Weiter geht es am Mittwoch, 5. Juni, um 14 Uhr mit dem Aufbau des eigentlichen Dorffestes auf dem Schulgelände. Alle Mitglieder des Dorffest-Ausschusses, der Feuerwehren, Gemeindemitarbeiter, Vereine und Verbände sind zur Mithilfe aufgerufen. Ab 17.30 Uhr gibt es an diesem Tag ein Jugendangeln am Dorfteich, das vom Angelsportverein Husby veranstaltet wird. Bei der Auswertung zählt der größte Fisch und es winken tolle Preise.

Am Donnerstag, 6. Juni, findet ab 19 Uhr eine große Wehrübung der Freiwilligen Feuerwehren Husby, Ausacker Gremme rup und Markerup/Husbyholz statt. Treffpunkt ist die Grundschule. Alle Bürger sind dazu eingeladen. Der Einsatzort ist fußläufig erreichbar. Am Freitag, 7. Juni, geht es dann um 14.30 Uhr los mit dem Spielfest und dem großen Umzug durchs Dorf mit der Pannkokenkapelle, einem Turntigertanz und zahlreichen Spielständen auf der Wiese bei der Grundschule Husby, die zusammen mit dem Feuerwehrorchester, Vereinen und Verbänden Ausrichter der Spiele ist.

Es gibt zwischendurch Einlagen des Jugendblasorchesters und Vorführungen der Jugendfeuerwehr, ebenfalls auf der Wiese. Ab 14 Uhr gibt es eine Kaffeetafel des Landfrauenvereins. Auch ein Info-Stand des Imkervereins, der 2013 sein 125-jähriges Jubiläumsjahr begeht, wird aufgebaut. Die Imker stellen auch einen Honigschleuderraum vor, es gibt ein Bienenquiz für Kinder in der Aula mit kleinen Preisen und vor der Aula einen Bienenlehrpfad. Um 17 Uhr endet das Fest mit einem Turntigertanz der Grundschüler.

Um 19.30 Uhr ist Einlass in die Sporthalle der Grundschule, wo um 20 Uhr der Festabend mit DJ Lukas beginnt. Zum Auftakt spielt die Band "Total Local". Der Eintritt beträgt drei Euro. Der launige Abend, bei dem ein Catering angeboten wird, endet um 3 Uhr.

Der Sonnabend, 8. Juni, beginnt um 14 Uhr mit einer Vorführung von Modellbauschiffen des Flensburger Schiffsmodellbauclubs auf dem Dorfteich. Kinder können hier ihr Kapitänspatent machen und erhalten dann eine Urkunde. Es gibt eine Kaffeetafel der evangelischen Frauenhilfe und des Imkervereins, und ab 14.30 Uhr sind Autozugfahrten um den Dorfteich, organisiert von der Feuerwehr Husby, für die Kleinen möglich, und es gibt Wandern für jedermann, angeboten vom TSV Husby. Start und Ziel ist an der Grundschule. Auf einer vorgegebenen Strecke müssen verschiedene Markierungspunkte gesucht und durch Stempel bestätigt werden. Es winken kleine Preise. Der Imkerverein ist im Flur und neben der Aula wieder mit einem Info-Stand vertreten, führt die Honiggewinnung vor und richtet erneut einen Bienenlehrpfad ein.

Von 14 bis 18 Uhr gibt es eine Zernisch-Ausstellung mit Bildern und Skulpturen von Erich Zernisch, organisiert vom Kulturausschuss der Gemeinde im Musikraum. Die Bücherei Husby hat einen Info-Stand am Eingang zur Aula und verkauft auch Bücher. Ab 17 Uhr bis spätestens 21.30 Uhr gibt es am selben Tag eine Kinder- und Jugenddisco mit DJ Lukas inklusive Playback-Singen, bei dem kleine Preise zu gewinnen sind. Der Eintritt ist frei. Organisiert wird die Disco von Mitgliedern des TSV-Jugendausschusses und Jugendlichen aus der Gemeinde.

Am Sonntag, 9. Juni, von 11 bis 12 Uhr, gibt es einen Gottesdienst in der Sporthalle mit dem Singkreis und den Kinder- und Jugendchören Young Singers und Spatzenchor. Direkt im Anschluss kann an einem gemeinsamem Mittagessen (Krustenbraten, Krautsalat und Brot für sechs Euro) von Schlachter Witt teilgenommen werden. Ab 13 Uhr gibt es dann eine Kaffeetafel der Frauen der Freiwilligen Feuerwehr, des Sozialverbands VDK und der Vereine und Verbände. Es gibt dazu Einlagen des Feuerwehrorchesters und ab 15 Uhr tritt der Gospelchor auf. Ab 16 Uhr wird gemeinsam abgebaut - und die große Festwoche ist zu Ende.

Anmeldung zum Jugendangeln (für Husbyer im Alter von 8 bis 15 Jahren) am Mittwoch, 5. Juni, ab 17.30 Uhr am Dorfteich, noch bis zum 4. Juni bei Lothar Pult, Telefon 0157/38230853. Wenn vorhanden bitte Angel mit Pose und Köder mitnehmen.

für das Dorffest werden von Freitag bis Sonntag noch ehrenamtliche Helfer für Stände (Getränke, Tresen, Kaffeetafel) sowie für den Auf- und Abbau benötigt. Kontakt: Ingemarie Jessen, 04634/1606, E-Mail an wjheide@t-online.de; oder Agnes Kuhrau, 04634/9195, agnes.kuhrau@t-online.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen