Flensburgs Oberbürgermeisterin : Haushalts-Plus: Simone Lange kontert CDU-Vorwürfe

Avatar_shz von 21. April 2021, 19:02 Uhr

shz+ Logo
Flensburgs Oberbürgermeisterin Simone Lange möchte der Kinder- und Jugendhilfe mehr Geld zukommen lassen.
Flensburgs Oberbürgermeisterin Simone Lange möchte der Kinder- und Jugendhilfe mehr Geld zukommen lassen.

Lange und die CDU-Fraktion streiten um das Haushalts-Plus durch Corona-Hilfen: Darf es ausgegeben werden?

Flensburg | Simone Lange reagiert „mit großer Verwunderung“ auf Vorwürfe der CDU-Fraktion wegen der Haushaltspolitik der Stadt Flensburg. Ihren Unmut äußerte sie am Mittwochabend öffentlich in einem Facebook-Beitrag. „Erst vor kurzem hatten wir uns doch darauf verständigt, wie wertvoll Informationen sind und wie schädlich es ist, mittels Fake News den politischen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen