Handwerk wählt Jörn Arp zum neuen Präsidenten

188

shz.de von
10. Dezember 2015, 00:32 Uhr

Gut vier Monate nach dem tragischen Tod von Bernd Eichner hat die Flensburger Handwerkskammer einen neuen Präsidenten: Die Vollversammlung in Flensburg wählte gestern einstimmig ihren Vize, den Zimmerermeister Jörn Arp (51, Mitte) aus Wattenbek zum neuen Kammerpräsidenten. Seit dem Frühjahr habe der frühere Obermeister der Bau-Innung Rendsburg-Eckernförde die Geschäfte zur vollsten Zufriedenheit des Vorstandes geführt. Ebenfalls einstimmig neu gewählt wurde der Vizepräsident der Arbeitgeberseite, der Flensburger Bestattungsunternehmer Peter Berg (re., mit dem Vizepräsidenten der Arbeitnehmer Joachim Sopha), der der Vollversammlung seit mehr als 20 Jahren angehört. Neu im Vorstand ist der Flensburger Schlachtermeister Malte Jepsen (39).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen