zur Navigation springen

Sparda-Bank-Hallencup : Hallenturnier in Flensburg: SC Paderborn spielt mit

vom

Am 6. Januar ist es wieder so weit: Der Sparda-Bank-Hallencup lockt nahmhafte Vereine in die Flens-Arena. Auch der FC St. Pauli ist erneut dabei. Karten gibt es in allen sh:z-Ticketcentern.

shz.de von
erstellt am 10.Nov.2014 | 12:57 Uhr

Flensburg | Prominenter Fußball im Handball-Tempel Flens-Arena: Am 6. Januar kommt es von 17.30 Uhr bis 22 Uhr zur zweiten Auflage des Sparda-Bank-Hallencups. Ein namhaftes Teilnehmerfeld präsentiert sich: Die Überraschungsmannschaft der bisherigen Bundesliga-Saison, der SC Paderborn, macht sich ebenso auf den weiten Weg nach Flensburg wie die drei Drittligisten MSV Duisburg, Arminia Bielefeld und der VfL Osnabrück. Wie im Vorjahr ist auch Zweitligist FC St. Pauli mit von der Partie. Als Titelverteidiger und als einzige schleswig-holsteinische Mannschaft laufen die Spieler des Regionalligisten ETSV Weiche Flensburg ein.

Die Flensburger gewannen im Januar dieses Jahres sensationell nach einem Sieg im Endspiel über den FC St. Pauli den ersten Sparda-Bank-Hallencup. Die Flens-Arena stand an diesem Abend Kopf, fast 3000 Zuschauer feierten die Amateure des ETSV Weiche, der am 6. Januar ausschließlich auf Profi-Mannschaften trifft und sich „riesig auf dieses Fußball-Highlight in der Handball-Hochburg Flensburg freut“, wie ETSV-Macher Harald Uhr sagt. „Das ist beste Werbung für den Fußball hier oben mit einem tollen bundesweiten Teilnehmerfeld“, fügt Uhr hinzu.

Besonders erfreut ist man auf Seiten der Veranstalter, dass der SC Paderborn seine Zusage gegeben hat. In der Regel nehmen Erstligisten von Hallenturnieren mit Kunstrasen Abstand. Für Flensburg aber gab Erfolgstrainer Andre Breitenreiter seine Zustimmung. Die beiden Gruppen der sechs Mannschaften werden in der Halbzeitpause des Handball-Bundesligaspiels zwischen der SG Flensburg-Handewitt und HBW Balingen am 26. Dezember ausgelost.

Karten für den Sparda-Bank-Hallencup gibt es in allen sh:z-Ticketcentern. Die Eintrittspreise liegen zwischen 8,50 und 17 Euro zzgl. Gebühren.
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen