Flensburg : Hacker-Angriff auf die Mürwiker: Daten verschlüsselt, Telefone lahmgelegt

Avatar_shz von 15. Februar 2021, 15:15 Uhr

shz+ Logo
Fahrdienst und Werkstätten bleiben in Betrieb.
Fahrdienst und Werkstätten bleiben in Betrieb.

Die Mürwiker-Gruppe wurde Opfer von Cyber-Erpressern. Diese fordern ein Lösegeld im siebenstelligen Bereich.

Flensburg | In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es zu einem breit angelegten Hacker-Angriff auf die Mürwiker-Gruppe mit allen ihren Tochterfirmen und Beteiligungen, die ein gemeinsames IT-Netzwerk betreiben. Das teilten die Mürwiker am Montag mit. Zur Mürwiker-Gruppe gehören: Die Mürwiker GmbH, die FDS GmbH (Förde Direkt Service), die DGN GmbH (Dienstleist...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen