Stadtwerke Flensburg : Grundstein für den „Kessel 13“ gelegt

JulianHeldt_5837.jpg von 17. September 2020, 15:28 Uhr

shz+ Logo
Stadtwerke-Geschäftsführer Maik Render (links) und Energiewende-Minister Jan Philipp Albrecht (Grüne) versenken die Zeitkapsel.
Stadtwerke-Geschäftsführer Maik Render (links) und Energiewende-Minister Jan Philipp Albrecht (Grüne) versenken die Zeitkapsel.

In zwei Jahren soll die neue erdgasbetriebene Gas- und Dampfturbinenanlage der Stadtwerke fertig gestellt sein.

Flensburg | Mehr als 300 Pfähle wurden in den vergangenen Wochen in den Boden des Fördeufers gebohrt. Nun haben die Hocharbeiten für die neue erdgasbetriebene Gas- und Dampfturbinenanlage (GuD-Anlage) der Stadtwerke Flensburg begonnen. „Auf der Baustelle geht es gut voran“, freute sich Projektleiter Karsten Müller-Janßen. Gemeinsam mit seinem Geschäftsführer Maik ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen