Großes Konzert zum Jubiläum des Husbyer Feuerwehrorchesters

shz.de von
26. Januar 2012, 03:59 Uhr

Husby | In diesem Jahr feiert das Husbyer Feuerwehrorchester sein 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet am Sonnabend, 17. März, im Deutschen Haus in Flensburg ein Jubiläumskonzert statt, für das Ministerpräsident Peter Harry Carstensen die Schirmherrschaft übernommen hat. Als Gäste sind das Brand vaernsorkester aus Broager und die Stadtbläser Flensburg eingeladen. Der Vorverkauf läuft über die Filialen der Raiffeisenbank Flensburg-Schleswig, der Nord-Ostsee Sparkasse, über den Kreisfeuerwehrverband und den Edeka-Markt in Husby.

Wie aus alten Protokollen hervorgeht, entstand am 4. August 1962 die Idee zur Gründung einer Blaskapelle in Husby. Der damalige Amtswehrführer Bernhard Stender und Friseurmeister Hans Jensen kamen überein, sie zu gründen. Mit ins Boot holten sie Kreiswehrführer Arthur Hansen-Rasch, der 4000 Mark für Instrumente bereitstellen konnte. Mit sieben Mitgliedern begann der Übungsbetrieb unter der Leitung von Hans Jensen in seiner Garage. Inzwischen hat das Orchester über 40 Mitglieder. Geübt wird einmal pro Woche in der Pastoratsscheune. Interessierte sind jederzeit willkommen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen