Corona-Hotspot : Großaufgebot der Polizei kontrolliert Ausgangssperre in Flensburg

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 00:40 Uhr

shz+ Logo
Unterwegs nach 21 Uhr: Die meisten konnten Schriftstücke ihrer Arbeitgeber vorweisen.
Unterwegs nach 21 Uhr: Die meisten konnten Schriftstücke ihrer Arbeitgeber vorweisen.

Historische Nacht in Flensburg: Zum ersten Mal mussten am Samstag um 21 Uhr alle Bürger zu Hause sein.

Flensburg | Um die Einhaltung der Ausgangssperre in Flensburg zu kontrollieren, erhielten die Ordnungsbehörde der Stadt Flensburg und die Flensburger Polizei am Samstag Unterstützung. „Für diese Maßnahmen wurden Kräfte aus dem Land angefordert, die bei den Kontrollen in den nächsten Tagen unterstützen“, berichtet Polizei-Pressesprecherin Sandra Otte. Ausgangssper...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen