Käte Lassen : „Grenzgängerin der Moderne“

Avatar_shz von 22. Oktober 2009, 11:40 Uhr

shz+ Logo
Große Künstlerin: Käte Lassen.
1 von 2
Große Künstlerin: Käte Lassen.

Bis zu ihrem Tod lebte und arbeitete Käte Lassen in einem Hof am Holm. In Flensburg lebt ihre Kunst vor allem in den von ihr gestalteten Kirchenfenstern von St. Marien fort.

Flensburg | "Ja, sie ist ganz anders. Aber sie ist ganz wahr, und sie hat es sich nie leicht gemacht. Ich achte sie sehr." Mit diesen Worten charakterisierte Emil Nolde, der große Expressionist aus Seebüll, mit Respekt das Werk seiner Künstlerkollegin Käte Lassen (1880-1956). Die Flensburgerin, die ihr Leben ganz der Kunst widmete, gilt als die bedeutendste und vi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen