Hörup : Greisen ist neuer Bürgermeister

Bürgermeister Peter Lorenz Greisen (Mitte) mit seinen Stellvertretern Mark Petersen (r.) und Bodo Magnussen.
Bürgermeister Peter Lorenz Greisen (Mitte) mit seinen Stellvertretern Mark Petersen (r.) und Bodo Magnussen.

shz.de von
14. Juni 2018, 10:38 Uhr

In der konstituierenden Sitzung des Höruper Gemeinderats wurde Peter Lorenz Greisen einstimmig zum neuen Bürgermeister gewählt. Damit löst er Karin Carstensen ab, die 28 Jahre kommunalpolitisch tätig war, davon die letzte Wahlperiode als Bürgermeisterin. Sie wäre gern im Amt geblieben, aber aufgrund ihres schlechten Listenplatzes hatte sie keine Chance mehr und gab ihr Mandat somit zurück. Sie konzentriert sich nun ganz auf ihre Aufgaben als Kreistagsabgeordnete. Zum ersten Stellvertreter des Bürgermeisters wurde Mark Petersen gewählt, Bodo Magnussen ist zweiter Stellvertreter. Die weiteren Gemeindevertreter sind Jan-Frie Brodersen, Frank Görrissen, Nils Christiansen, Olaf Petersen, Torben Carstensen und Gordon Görrissen.

Seit 1974 besteht der Gemeinderat erstmals wieder nur aus Männern. „Wir haben viele Frauen gefragt, aber keine war bereit, sich aufzustellen zu lassen“, sagte Peter Lorenz Greisen. Nur für die Protokollführung konnte Claudia Wrensch gewonnen werden. Die ausscheidenden Gemeindevertreter Sonja Axelsen und Karsten Lorenzen bekamen einen Präsentkorb überreicht.








zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen