zur Navigation springen
Flensburger Tageblatt

20. August 2017 | 19:31 Uhr

Goldbarren gestohlen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

In der Nacht vom Freitag, 16. August, zu Sonnabend, 17. August, zwischen 18 und 1 Uhr , machten unbekannte Täter in einem Einfamilienhaus in der Harrisleer Werkstraße reiche Beute. Wie die Polizei mitteilt, verschafften sich die Einbrecher gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude und ließen wertvollen Schmuck und Goldbarren mitgehen.

Beamte der Polizeistation Friesischer Berg / Westliche Höhe leiteten ein Ermittlungsverfahren ein und suchen jetzt Zeugen beziehungsweise Menschen, die Hinweise zur Tat geben können. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich zur Tatzeit beobachtet hat, möge die Bezirkskriminalinspektion unter Telefon 0461-4840 informieren.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Aug.2013 | 10:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen