Flensburger Bahnhofswald : Geschütztes Biotop: Landesamt änderte Meinung aufgrund eines Videos

JulianHeldt_5837.jpg von 07. August 2020, 15:02 Uhr

shz+ Logo
Das gesetzlich geschützte Biotop.

Das gesetzlich geschützte Biotop.

Das LLUR hatte zunächst die Existenz einer geschützten Quelle verneint, dann jedoch binnen zwei Wochen seine Meinung geändert.

Flensburg | Ein 41-sekündiges Video könnte das Hotelprojekt zwischen Bahnhof und Hauptpost doch noch stoppen. Eingereicht wurde es von Vertretern der Bürgerinitiative Bahnhofsviertel beim Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR). Zu sehen ist eine Wasseransammlung im Bereich des Bahnhofswaldes, die das LLUR in einer Mail vom 5. August als ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen