Gemeinsam in die Zukunft

shz_plus
Bürgermeister Johannes Erichsen hofft mit Blick auf die Auftaktveranstaltung auf große Resonanz bei Bürgern, kirchlichen Einrichtungen, Vereinen und Verbänden.
Bürgermeister Johannes Erichsen hofft mit Blick auf die Auftaktveranstaltung auf große Resonanz bei Bürgern, kirchlichen Einrichtungen, Vereinen und Verbänden.

Steinbergkirche erhält Unterstützung für Städtebauförderungsprogramm / Heute Auftaktveranstaltung für Bürger

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
06. November 2018, 16:59 Uhr

Es wird ernst in Steinbergkirche. Das Städtebauförderungsprogramm „Kleine Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke“, für das die Gemeinde bereits Ende März 2017 ihr Interesse beku...

Es wrdi rtnes ni eSehbrictinkg.er aDs ntudäfdrrrbeSaparugogtmeöms n„eKlie dtSteä dnu enieemnGd – ietbrceröülh esiemuanZarmbt und t,kzee“wreN für ads eid iGeednme etibrse dneE äMrz 1270 hri sneersetI nbuetedk ,athte nank ni giAfnrf omgmneen w.ender onV inatsmgse 34 dneenGeim uernwd fwlöz zru agulnrnlsgettA reroefaudgft – eSthgcnerribeik raw aebid. Der granAt udwre mi uJil nnevnregeag asJreh tlletges – dre afhunm-Ae dnu ddihescbsZeewungun ürf 8012 ni hHeö ovn 000 069 ouEr nu(kukteztposfnZ dun wrG)rerundeb kam dnEe rtkebOo 721.0

uNn nelols ied eBrgrü iebeitltg rewdne. Dzau ntfied uehte ba 91 Urh im izKrmaueetrvtn sde fJnegodsuh sgebrcreShe eine uteasauAavktgrfnntlt tastt. saD m:Tahe eUn„rs Secrbekihgrntei – seurn msiaregemen raStt ni die Zukf“t.un noV diseer atlnVuegstnra fhrofet ichs gBüeiremtrser nsnaeJho cEnhresi leive nrgnAenegu – ni der uEgwnt,rar asds hsic deesi eenirisaler elsna.s Und re thfof a,uch asds es eisrbet in reid hreJna tseer tcisrhbea Eflgoer gebne r.dwi mI kclpitkBnu thest dieba ürf ihn das engiutnegrSbaeis sidebirtsee edr eBnßrtsaused 919.

Dcoh tncshzuä amelni insd nenasyAl dicrfleh:roer Im eernts cttihSr etgh se um ekövuegBlrn udn oSsirazut,rlkut ek,Vehrr tbio,tMläi ichaetbe,rrrEki einldnezEalh und unnelsttD,esgii mrnniekatelmuo pKneooonei.rta Es fgotl red zteewi tctShri udn udza öhnrege eid heeericB uiBdlng und eeurgut,Bn etdsnh,eGui Sop,rt eFirtie,z u,Krltu ieornn,Se eensnMhc tmi dgeuihBrnen ieows ngsönuLe ürf itMoäitbl dnu er.chekraiErbit

hnJoaesn richsenE i,ewß ssda sad lleas vlie Glde ktnseo w.rdi rFü sad rpoödfrdäegmeSaatgurmnurbts tha ticeekbeShnrirg eni etmeivvnntsonuiIsol a,elnmetged das sihc ciwsezhn fünf dun 51 iloMlinne rouE t.weebg saD wdir in jemde aFll frü eid deGeneim treue. rawZ ilntebiege hsic ndBu dnu aLnd imt jlweesi neiem tDilert na ned tKe.osn hcoD ads teeztl trteilD smsu ide Giedneem inunra.egbf

zur Startseite