Mit Erinnerungen gegen das Vergessen: : Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus in Flensburg

Avatar_shz von 27. Januar 2020, 19:39 Uhr

shz+ Logo
Der Kinder- und Jugendchor der Kantorei St. Nicolai trug jiddische Lieder vor.
Der Kinder- und Jugendchor der Kantorei St. Nicolai trug jiddische Lieder vor.

Oberbürgermeisterin Simone Lange versprach der jüdischen Gemeinde, dass Flensburg für sie immer ein sicherer Hafen sein werde.

Flensburg | „Dies wird kein schönes Grußwort, dieses Grußwort wird weh tun”. Mit diesen Worten eröffnete Gershom Jessen, Vorstandsmitglied der Jüdischen Gemeinde Flensburg, am Montag die würdevolle Gedenkveranstaltung in der voll besetzten Bürgerhalle des Rathauses. Eingeladen hatten die Stadt und die Jüdische Gemeinde Flensburg und gekommen waren weit mehr Gäste,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen