Wanderup : Für 3000 Euro: Kinderträume von Spielzeug werden wahr

Avatar_shz von 04. Mai 2021, 16:14 Uhr

shz+ Logo
Grundschüler mit Schulleiterin Michaela Thyen mit Hula-Hoop-Reifen, links daneben Nicole Sauer vom Förderverein.
Grundschüler mit Schulleiterin Michaela Thyen mit Hula-Hoop-Reifen, links daneben Nicole Sauer vom Förderverein.

Der Förderverein Freundeskreis Grundschule investiert 3000 Euro in Spielzeug und Kinderfahrzeuge für die Wanderuper.

Wanderup | „Ist denn schon Weihnachten?“, fragte sich der neutrale Beobachter. Hatten doch die Grundschüler vor geraumer Zeit einen Wunschzettel für Spielgeräte in den Pausenzeiten schreiben dürfen. Bei der Präsentation der Anschaffungen durch Schulleiterin Michaela Thyen und durch Nicole Sauer, Vorsitzende des Schulelternbeirats als Vertreterin des Förderverein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen