Segel-Bundesliga : FSC wieder mitten im Abstiegskampf

Avatar_shz von 25. Juli 2019, 19:45 Uhr

shz+ Logo
Einen rabenschwarzen Tag erwischte das Team des Flensburger Segel-Clubs beim dritten Bundesliga-Durchgang im Rahmen der Travemünder Woche.
Einen rabenschwarzen Tag erwischte das Team des Flensburger Segel-Clubs beim dritten Bundesliga-Durchgang im Rahmen der Travemünder Woche.

Das Team des Flensburger Segel-Clubs wird vor Travemünde Letzter. Die Junioren-Crew überzeugt dagegen.

Flensburg | Das Donnerwetter von Claus-Otto Hansen hatte es in sich. „So kann sich der FSC in der Bundesliga nicht präsentieren. Das muss Konsequenzen haben“, wetterte der Regatta-Obmann und Ehrenmitglied des Flensburger Segel-Clubs. Mit einer beispiellos schlechten Serie wurde das FSC-Team um Steuermann Michael Ilgenstein beim dritten Durchgang der Segel-Bundesli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen