Premiere : Freundschaft und Solidarität rund um den Komposthaufen

Einer gegen Vier: Der böse Sellerie (Thore Petersen) hat es auf die exotische Bonaquita Banane abgesehen.
Einer gegen Vier: Der böse Sellerie (Thore Petersen) hat es auf die exotische Bonaquita Banane abgesehen.

Broschmann & Finke Company "Alles Banane": Fröhliches und kreatives Kindertheater lockte ins Harrisleer Bürgerhaus zur gelungenen Premiere

Avatar_shz von
03. November 2013, 18:42 Uhr

„Alles Banane“ heißt das vor 13 Jahren uraufgeführte „Gemüsical“, das Autor Michael Wempner und die Broschmann & Finke Theater Company in einer Neuauflage präsentierten. Zu zweit führen sie auch Regie, die Theaterchefs Wempner und Dirk Magnussen, die in goldigen Kostümen (Ausstattung: Wempner) als Professor Wurzel und Gustav Gurke zu bewundern sind.

Wie alle Wempner-Kindermusicals kennzeichnet auch die turbulente Geschichte um das lustige Gemüse im Hinterhof des Gemüsehänd-lers die unverkennbare Wempner-Handschrift – diese warmherzig offene und tolerante Kernaussage des Stücks. Denn rund um den Komposthaufen leben all die Aussortierten. Außer der weisen Wurzel, der tüffeligen Gurke, Bulli Blumenkohl mit seiner kindlich liebevollen Ausstrahlung (Thore Lütje), der dichtenden Berta Birne (Marita Dorsch-Persch) und dem gar nicht so gruseligen Fabrikgespenst (Vanessa Caton) ist da nämlich „der fieseste Möb vom Hinterhof“, der böse Sellerie (Thore Petersen), dem die niedliche Bonaquita Banane (Lena Mahrt) aus dem fernen Panama begegnet. „Wieder so ein ausländisches Zeug, das uns den Platz wegnimmt“, bollert der fremdenfeindliche Sellerie: „Das fremde Obst muss weg von hier“.

Bonaquitas Ausgrenzung scheitert an Freundschaft und Solidarität rund um den Komposthaufen, bis auch der Sellerie in die fröhlichen Lieder mit einstimmt. Intuitiv und gebannt nehmen auch die Kleinsten diese Botschaft mit. Das alles vor dem fröhlichen Hintergrund mitreißender Lieder (Musik Hans und Robert Hufnagel) samt ihrer Mut machenden Aussage, das Leben nicht allzu schwer zu nehmen. Mit dem Lied gegen die Angst etwa, oder dem rhythmischen Titelsong „Alles Banane“. Klein wie Groß waren begeistert.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen