Proben für „One Billion Rising“ : Frauen tanzen auf dem Flensburger Südermarkt für ein Ende der Gewalt

Avatar_shz von 30. September 2019, 09:08 Uhr

shz+ Logo
Am 14. Februar wird auf dem Südermarkt wieder getanzt.

Am 14. Februar wird auf dem Südermarkt wieder getanzt.

Die erste Probe findet am 5. Oktober von 14 bis 16 Uhr in der Sporthalle der Handelslehranstalt statt.

Flensburg | Es geht weiter. Auch 2020 wollen sich wieder viele Flensburgerinnen und Flensburger mit der Kampagne „One Billion Rising (OBR)“ solidarisch zeigen und tänzerisch für ein Ende der Gewalt gegen Mädchen und Frauen einsetzen. OBR wurde im September 2012 von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler initiiert, die mit der Zahl „eine Milliarde” auf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen