zur Navigation springen
Flensburger Tageblatt

23. August 2017 | 22:08 Uhr

Frau bei Unfall schwer verletzt

vom

Handewitt | Erneut hat sich auf dem Ochsenweg im Handewitter Ortsteil Weding ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Auto prallte in einen Lastwagen, der gerade abbiegen wollte. Die Fahrerin des Pkw musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 19.30 Uhr an der Auf- und Abfahrt der Bundesstraße 200 auf den Ochsenweg. Nach Schilderungen des am Unfall beteiligten Lastwagenfahrers soll die Frau mit ihrem VW Passat von der Bundesstraße aus Richtung Flensburg gekommen sein und wollte am Ende der Ausfahrt offenbar rechts abbiegen. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihren Kombi und prallte frontal in den Lastwagen einer Kanalreinigungsfirma, der sich auf der Abbiegespur befand.

Unfallzeugen alarmierten den Rettungsdienst und leisteten bis zum Eintreffen des Rettungswagens Erste Hilfe. Nach einer Erstversorgung wurde die Frau mit schweren Verletzungen in die Notaufnahme der Diako gebracht. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt.

Sowohl der im Frontbereich total zerstörte VW Passat als auch das Kanalreinigungsfahrzeug waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die Abfahrt der B 200 komplett gesperrt. Auf dem Ochsenweg konnte der Verkehr um die Unfallstelle herumgeleitet werden.

Da es keine unbeteiligten Zeugen für den Unfall gibt, wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger mit der Klärung der Unfallursache und des Unfallherganges beauftragt.

Erst vor rund einer Woche hatte sich nur wenige Hundert Meter entfernt auf dem Ochsenweg ein schwerer Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto ereignet, bei dem zwei Menschen schwer verletzt worden waren.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen