Landgericht Flensburg : Fotokunst aus dem Gerichtsalltag

Auch Aktenberge wollen bezwungen werden – erster Platz im Fotowettbewerb.
1 von 2
Auch Aktenberge wollen bezwungen werden – erster Platz im Fotowettbewerb.

Ab sofort: Neue Ausstellung im Landgericht Flensburg

shz.de von
05. März 2018, 16:29 Uhr

Am 28. September 2017 fand im Audimax der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel eine Festveranstaltung aus Anlass des 150-jährigen Bestehens der Amtsgerichte in Schleswig-Holstein statt. Sie bildete den Rahmen für eine Preisverleihung im Fotowettbewerb zum Thema „Blick auf mein Amtsgericht“, an dem die Belegschaften der Amtsgerichte Schleswig-Holsteins beteiligen konnten.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die besten eingereichten Fotos, einschließlich der vier Siegerfotos, werden im Rahmen einer Wanderausstellung jetzt auch in Flensburg gezeigt. Ab sofort bis voraussichtlich Ende Juni sind die Fotos in der Glasspange des Landgerichtsgebäudes zu sehen. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Landgerichts am Südergraben 22 (Montag bis Donnerstag 9 bis 16 Uhr und Freitag von 9 bis 15.30 Uhr) besucht werden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen