zur Navigation springen
Flensburger Tageblatt

23. Oktober 2017 | 21:39 Uhr

Folk-Nacht zum Finale

vom

shz.de von
erstellt am 15.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Steinberg | In der Kulturscheune auf Gut Oestergaard wird am Freitag, 16. August, mit der Flens-Folk-Night das Finale der diesjährigen Flenskonzerte eingeläutet. Ab 20 Uhr spielt zunächst "The Ceilidh Projekt" viele bekannte Songs zum Mitsingen und Instrumentalstücke zum Feiern und Träumen. Die drei Musiker sind Guido Grahle aus Sörup (Gitarre, Mundharmonika, Gesang), Erik Kreitling aus Tinningstedt (Gitarre, Keyboard, Gesang) und Jörg Bernkopf aus Achtrup (Bagpipes, Geige, Mandoline, Tin Whistle). Unter dem Motto "Living Pub Folk Music" veranstaltet die Band "The Ceilidh Project" irische und schottische Folk-Partys mit vielen bekannten Songs zum Mitsingen und Instrumentalstücken.

Danach steht mit "Drumchapel Mist" eine junge aufstrebende Band auf der Bühne, die sich der traditionellen irischen und schottischen Folk Music verschrieben hat. Hans Kogel (Dudelsack, Gitarre, Gesang), Fiete Lefarth (Gitarre, Gesang, Bodhran) und Ingo Kubelke (Mandoline, Banjos, Flöten und Snare Drum) bilden den Kern dieser Gruppe. Oft lassen sie sich dabei von Laura Lefarth mit ihrem Cello unterstützen.

Karten für das Konzert gibt es für zehn Euro an der Abendkasse und im Vorverkauf bei der Touristinformation in Gelting, Telefon 0 46 43 / 777, und in der Buchhandlung Gosch in Kappeln, Telefon 0 46 42 / 14 51.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen