Antrag im Hauptausschuss : Flensburgs Politik will bei Wirtschaftsfragen stärker eingebunden werden

Annika Kühl von 03. September 2020, 11:39 Uhr

shz+ Logo
Wunsch von CDU und FDP:  Der Hauptausschuss soll in 'Haupt- und Wirtschaftsausschuss' umbenannt werden.
Wunsch von CDU und FDP: Der Hauptausschuss soll in 'Haupt- und Wirtschaftsausschuss' umbenannt werden.

In einem Antrag fordern CDU und FDP, dass dem Hauptausschuss eine direkte Wirtschaftskompetenz zugeschrieben wird.

Flensburg | Der Niedergang Karstadts, die Querelen um die Erweiterung der FFG und die Leerstände in der Innenstadt hinterlassen offenbar Spuren in der Flensburger Kommunalpolitik. „In der Vergangenheit haben wir es zu oft erlebt, dass Betriebe Flensburg verlassen, den Standort aufgeben oder sie von der Stadt enttäuscht werden“, heißt es in einer Pressemitteilung d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen