Veranstaltungswochen : „FlensburgerLeben“ – neues Programm startet am 10. September

shz_plus
Beim Quatschen und Kochen: (von links) Thomas Russ, Maria-Theresia Schlütter, Björn Staupendahl, Anne-Margrete Jessen und Inga Hartmann

Beim Quatschen und Kochen: (von links) Thomas Russ, Maria-Theresia Schlütter, Björn Staupendahl, Anne-Margrete Jessen und Inga Hartmann

Sternegucken, Nachtwanderungen, Kochen – 121 Veranstaltungen werden in den drei Wochen angeboten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
05. September 2018, 14:08 Uhr

Flensburg | „Quatschen mit Soße“ ist der Titel einer von insgesamt 121 Veranstaltungen, die bei der dritten Ausgabe von „FlensburgerLeben“ möglichst viele Menschen in Flensburg erreichen wollen. 70 Akteure, ob Einzel...

rgFsebuln | atQcesunh„ imt “oSße sti dre eiTtl ineer nov megssnati 211 ena,gusVrnntatle dei ieb red inrttde beugasA nov sunreeenb„r“egFlLb shiögtlmc veeli hnsnMeec ni Fnbeuslgr ereehncir ln.woel 07 ukere,At bo epornEeszninle erdo eire,Ven ernuerebtnti in nde erid easegnotustnhaclnrwV ba dme .01 eertpbeSm nie„ gnza eschebhngescuarwlis oA“t,begn tchämrsw eneniDrnzte aTeieaaisrrh-M lehttcSür chson eztt.j

Dsa ukmtpSre rhtcei von Snetgkeucner imt nkElne dnu roGreltßen rüeb ahNcrtndeawgun itm nuHd roed dleuiraeP beim sNßeeecnohdoulk ibs nih zum tgholt-innAbeBoa mi äSsrtmepm.o Ziew teriDtl der aeunttnnrageVls nisd otsoe.ksln girN?euegi rotaeghePfmrm inelge uetnr eaerdnm mi uhRtasa nud ni edr ouirsotniTf ,uas se gbti ies hcau mzu Doowlnda fau dre eneesInettitr dre Stadt blurFsng.e

stiereeW ni ü.zreK

zur Startseite