Veranstaltungswochen : „FlensburgerLeben“ – neues Programm startet am 10. September

shz_plus
Beim Quatschen und Kochen: (von links) Thomas Russ, Maria-Theresia Schlütter, Björn Staupendahl, Anne-Margrete Jessen und Inga Hartmann

Beim Quatschen und Kochen: (von links) Thomas Russ, Maria-Theresia Schlütter, Björn Staupendahl, Anne-Margrete Jessen und Inga Hartmann

Sternegucken, Nachtwanderungen, Kochen – 121 Veranstaltungen werden in den drei Wochen angeboten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
05. September 2018, 14:08 Uhr

Flensburg | „Quatschen mit Soße“ ist der Titel einer von insgesamt 121 Veranstaltungen, die bei der dritten Ausgabe von „FlensburgerLeben“ möglichst viele Menschen in Flensburg erreichen wollen. 70 Akteure, ob Einzel...

rFlnuebsg | huQ„nactse tim Seß“o tsi rde etTil eienr nvo itsmaegns 211 gnra,ennseVtltau ied eib rde erdtitn sueAabg nov „begeeslnFr“Lrebnu söitlmgch eleiv csnhneMe in ebnlsugrF ehrrincee ewlonl. 07 Aukrtee, bo lzpesonnenerEi roed eeeV,inr rtebrintneue in edn deir aVuehnacnotssltrengw ba mde 0.1 beetSmper nei„ nzag ligrschshenseubcaew ng“btA,eo mhscwrät nnDirenezet iMireraesTaha- cethtrlüS hscon .etjtz

saD rSumpetk ecrtih nov gSneteuecrkn tmi kenlEn nud etßGlrnero rebü nwguceadaNtnhr tim Hdnu droe ulPaidree embi cnolßseNeeokduh sbi nhi mzu nbhagoBAe-olntit mi mmesSptor.ä iewZ rttelDi dre etatrnVnaselnug sidn .oelssktno igNegue?ir tmPafeomrgrhe gnleei etnru rdmeaen im uhaatRs dnu in red utfnoTrsiio u,sa es bgti eis auhc muz aDlowond fau der sitIeneetrten erd datSt sbgl.runeF

Wrtiesee in .üezrK

zur Startseite